Kein eingetragenes Institut für Tantramassage in Deggendorf

Die eingetragenen Massageinstitute für Deggendorf



Sie wollen IHR Institut eintragen lassen für Tantra, Massage und Tantramassage? Klicken Sie bitte auf 'Institutseintragung'

Allgemeine Informationen über Deggendorf und Tantra-Massagen

Deggendorf ist eine romantische Altstadt zwischen der Donau und dem Bayerischen Wald und ist als "Tor zum Bayerischen Wald" bekannt geworden. Die Stadt liegt auf der Sonnenseite des bayerischen Waldes und befindet sich Nahe der österreichischen und tschechischen Grenze. Folgt man der Donau von Deggendorf, so landet man nordwestlich in Regensburg und südöstlich in Passau und später in Linz. Deggendorf ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und liegt mit dem Auto verkehrsgünstig an der A 3, A 92 und Bunderstraße 11 in Richtung Tschechische Republik. In Deggendorf findest Du irgendwie alles, was Dein Herz begehrt: Tantra und Tantramassagen, Du kannst aber auch flanieren, schoppen und die deftige bayerische Küche (Knödel) genießen oder kulturell mit den Menschen der Stadt und den Menschen der Nachbarländer Tschechien und Österreich auf dem Deggendorfer Donaufest, auf der Sommer-Traum-Party oder in der Bayerisch-Bömischen Kulturwoche in Verbindung gehen oder Dich ganz familiär in der Kleinkunstbühne Kapuzinerstadl und im Kulturviertel mit Freunden treffen. Wer darauf keine Lust hat und sich mehr nach aktiver und passiver Erholung sehnt, kann sich im Sommer auf der Donau mit einem Kreuzschiff kutschieren lassen, in den Bergen und bayerischen Wäldern der Umgebung wandern gehen oder sich schlicht und ergreifend seiner Gesundheit im Ganzjahresbad Elypso oder in den Kneipanlagen Oberfronreut und im Stadtpark von Deggendorf widmen. Im Sommer wie auch im Winter wartet das Naherholungsgebiet Dreitannenreigel auf seine sportbegeisterten Besucher. Deggendorf hat wahrlich einiges zu bieten. Hier bilden die Tradition und Moderne eine Einheit und so ist diese Stadt und Umgebung ein Magnet für Besucher aus nah und fern, jung und alt, Geschäftsreisende und Urlauber sowie Studenten (der Technischen Hochschule Deggendorf) und vieler Geschäftsleute geworden. Hier geht es den Menschen wirklich gut, weil es der Stadt Deggendorf gelungen ist, eine Heimat für seine Bevölkerung und für seine Gäste zu sein. Lebendigkeit, Freundlichkeit und Achtsamkeit werden hier ganz groß geschrieben. Dies gilt auch für die in Deggendorf neu gegründeten Tantra-Massage-Institute, die hier ihren Platz auf dem deutschen Markt des Tantra gefunden haben. Achtsam werden hier Tantramassagen angeboten - wohl wissend - dass hier in Deggendorf Menschen leben, die mit ihrer Tradition und Kultur im Herzen sehr stark verbunden sind. So wird von den hier ansässigen tantrische Massageanbietern in der Begegnung mit den Menschen - die bayerisch-böhmischen Kultur - auf achtsame Weise im tantrischen Sinne gewahrt und geehrt. Beides existiert hier neben einander, beides darf sein und bildet ein Ganzes - auch wenn nicht überall gleich sichtbar, aber im Herzen spürbar. Die Menschen in Deggendorf öffnen sich immer mehr dem Weg des Tantra. So ist Deggendorf ein weiterer wichtiger Standort - für die Niederlassung von Tantramassage in Deutschland - im Raum Bayern geworden, um den Menschen auf ganzheitlicher Ebene zu dienen. Wir wünschen den Tantrainstituten in Deggendorf viel Freude und Leichtigkeit in ihrer Arbeit.