Kein eingetragenes Institut in Freiburg

Dort wo Deutschland, Frankreich und die Schweiz das Dreiländereck bilden, liegt Freiburg im südwesten Baden-Württembergs. Es ist die südlichste Großstadt Deutschlands, bildet den südöstlichsten Rand des Oberrheingrabens und den westlichen Fuß des Schwarzwaldes. Derzeit hat Freiburg ca. 218 000 Einwohner, die schon seit 2002 von ihrem grünen Bürgermeister Dieter Solomon regiert werden.
Es ist bekannt für seinen Sonnenreichtum, seinen badisch symphathischen Flair, seinen Ruf als internationale Universitäts- und ökologische Vorzeigestadt - und Tantramassagen.
Freiburg ist auch von jeher bekannt für sein Freidenkertum. Daher wundert es nicht, dass natürlich auch viele spirituelle Richtungen in Freiburg am Breisach ihre Heimat gefunden haben. Solltest Du Dich also auf einem Besuch in Freiburg befinden, dann solltest Du Dir auf keinen Fall eine Tantramassage entgehen lassen. Nach dem Genuss einer tantrischen Massage haben viele Menschen das Bedürfnis die erlebte Ruhe und Berührtheit, die sie während der Tantramassage erfahren durften nachklingen zu lassen. Dazu eignet sich natürlich besonders ein Besuch im Keidel Mineral- Thermalbad, Cassiopeia Therme oder dem Saunahaus, das 2001 direkt an der Dreisam eröffnet wurde. Denkbar ist auch ein Spaziergang durch die wunderbare Freiburger Altstadt,mit ihren Bächle und dem Münster, wo man den Abend in der Brauerrei Ganter oder in einer anderen traditionreichen Gaststätten mit badischer Küche, wie dem Augustiner im Bankepeter oder der Adelhauser Weinstube abschließen kann.
Wenn Tantra für Dich aber nicht nur Bestandteil von Massagen bleiben soll und Du Dich wieder für tiefere Erfahrungen in der Natur öffnen möchtest, dann bietet natürlich der Schwarzwald mit seinen sonnigen Weinbergen , Kaiserstuhl, Ausblick auf die Vogesen und sonnigen Wanderung und Radtouren unzählige Möglichkeiten dazu.
Wem das nicht reicht, der kann natürlich auch die Landesgrenzen überschreiten und sich im Elsass und der Schweiz umsehen. So könnte man, kurz hinter der schweizerischen Grenze, in Basel schon die nächste tantrische Massage genießen.

Zur Desktop-Version wechseln?
Sie wollen bei uns werben?