Zurück

in
5 von 5 Sternen


Für einen Bewertungseintrag hinzufügen?


Manfred, 26.11.09 (Mann, 56) 5 von 5 Sternen

eigentlich muss alles, was ich zu unserer Session sagen kann, sich viel zu nüchtern anhören. Es war wie ein wunderschöner Urlaub vom Alltag, vielleicht auch ein Stück weit von mir selbst, und eine intensive Reise nach innen. Es hat eine Wirkung, die ich heute noch spüre, sowohl in körperlicher wie in seelischer Hinsicht...
Es bleibt mir also, Dir nochmals zu danken - bleibe so positiv eingestellt und auch so freundlich und ausgeglichen... Ich wünsche Dir, dass Du auch immer solchen Menschen begegnest.



Herrmann, 20.10.09 (Mann, 72) 5 von 5 Sternen

Bin nach einem anstrengenden Arbeitstag und vielen KM Fahrt wieder gut nach Hause angekommen. Möchte es nicht versäumen, Dir für die paar schönen Stunden zu danken. Ich habe mich gefreut, wie Du die Sache ernst nimmst und wie Du es verstehst, Deine Leidenschaft auf andere zu übertragen. Es wird sicher nicht das letzte mal sein, Deine Berührungen zu genießen und meine Seele bei Dir baumeln zu lassen. Es war einfach nur herrlich.
Wie ich dir persönlich schon sagte, in den Tantra-Instituten in Bangkok oder Indien oder auch von denen in Deutschland warst du bis jetzt die beste
Hier kannst Du Herrmann eine Mitteilung senden.

Andi, 10.10.09 (Mann, 35) 5 von 5 Sternen

Hallo Pat. I would like to say thanks for the wonderful experience that I had. Your ritual and massage are probably the best I have ever experienced (Unique and outstanding). I will most definitely come back to see you when I am back in the area!


Micha, 28.09.09 (Mann, 26) 5 von 5 Sternen

...hatte ja erwähnt, eine nacht über das erlebnis tantrische massage schlafen zu wollen, um dir dann eine rückmeldung zukommen zu lassen.
die rückmeldung, positiv, äußerst positiv! es hat dermaßen gut getan, wie gehofft ein kleiner urlaub. und ich glaube, das spirituelle
umfeld, hat das ganze noch gesteigert. ich hätte nie erwartet, das meditation auf mich wirken würde, aber es hat ungemein zu anfang geholfen loszulassen! würde ich nicht mehr drauf verzichten!
auch die klangschalenmassage, hat mich überrascht, die schwingungen, sicher, spürt man, jedoch das die nachlassende schwingung und damit der ton so merklich weiter durch den körper wandert, wunderbar!
im nachhinein sind mir die begriffe energien und emotionen ohne frage verständlich! aber, man muß es wohl erlebt haben, um es verstehen zu können!
ich war für meine art passiv, das beziehe ich auch auf regungen während der massage. war das der springende punkt?
ich habee seinfach genossen, das beste anzeichen, das die zeit so rasend voranschritt, habe ich nicht wahrgenommen, ich hätte schwören können, ich sei erst zwei stunden bei dir. in meinen worten würde ich sagen, ich war auf einer anderen schiene...das tantra hat ganz sicher eigene bessere umschreibungen parat!
eins noch, was wohl aus sicht vieler männer ein ungemein wichtiges thema zu sein scheint...ein höhepunkt. eben erst bemerkt, es gab keinen. und ehrlich, bis jetzt habe ich ihn nicht vermisst! denke das sagt eine menge, wie ungemein wohltuend das erlebnis war!
wobei, ich mir vorstellen kann, das ein höhepunkt während einer tantrischen massage ein sehr sehr emotionaler moment ist, wohl sehr viel emotionaler wie sonst, sofern verkraftbar.
mittlerweile ganz sicher, dies war nicht meine letzte tantrische massage, gerne würde ich ein solche massage durch dich erfahren. auch wenn suchtgefahr besteht.


Willst Du Deinen eigenen Bewertungseintrag hinzufügen?